WORLD COLLABORATIVE MOBILITY CONGRESS

Am 22. und 23. Mai 2013 führt die Mobilitätsakademie im Verkehrshaus Luzern erstmals den World Collaborative Mobility Congress „wocomoco“ durch. Die internationale Veranstaltung steht im Zeichen kollaborativer Mobilitätsformen und bringt die führenden Akteure aus den unterschiedlichsten Branchen zu diesem Thema zusammen.

Auf dem Programm stehen über 30 Redebeiträge von hochkarätigen Rednern aus sechs verschiedenen Nationen (Deutschland, England, Frankreich, Österreich, Schweiz und den USA). Nebst Unternehmen der Sparte „Fahrgemeinschaften“, P2P- sowie B2C-Carsharern sprechen auch Redner aus der Wissenschaft und von zahlreichen innovativen Start-Up‘s zum Thema. Hauptpartner des Kongresses sind der Automobilkonzern Daimler, Migros Engagement, Swisscom Managed Mobility, das Bundesamt für Energie, Mobility Solutions AG, Mobility Carsharing und Carpooling.com.

Trackback von deiner Website.