Stefan Söchtig

Söchtig ist Geschäftsführer der hundertprozentigen Projektgesellschaft FN-Dienste GmbH der Stadt Friedrichshafen am Bodensee und damit Leiter des Kooperationsprojektes T-City Friedrichshafen seit Oktober 2009. Hier wurde und wird mit vielen Partnern, darunter der Deutschen Bahn AG und der Deutschen Telekom AG in über 60 Projekten zum Thema „Mit IT kann die Stadt ihre Herausforderungen der Zukunft besser lösen“ gearbeitet. Größtes Projekt: Zusammenwachsen von ITK und Energie mit Smart Metering, Home und Grid wird nunmehr ergänzt durch Einbeziehung des (E)Mobils in das Energiesystem als Teil des Öffentlichen Nah- und Fernverkehrs (vom Bundesverkehrsministerium mit ca. 4 Mio Euro gefördert), genannt BodenseEmobil oder emma.

Weiterhin ist Söchtig, der seit über 20 Jahren leitend in der Energiewirtschaft tätig, Mitglied der Geschäftsleitung der Wilken GmbH in Ulm und CEO einer Tochtergesellschaft. Kunden sind die annähernd überwiegende Zahl der Stadtwerke und andere Energieversorger, Kirchen, Non-Profitgesellschaften, Versicherungen, Banken usw.

soechtig